Dienstag, 21. April 2020

Ausmisten

Ich glaube, viele meiner Nachbarn nutzen die "locked at home" Gelegenheit, um mal kräftig auszumisten. Jedenfalls war das der Anblick, der sich mir im Müllraum bot, als ich das letzte Mal den Müll runter gebracht habe.
 


Ich miste nicht aus :-) Erstens sind die Sachen, die da so rumstehen und rumliegen alle soooo lieb, dass ich sie nicht hergeben möchte. Auch, wenn ich sie eigentlich nicht brauch und manches davon sogar öfter mal im Weg ist. Zweitens ist die Wohnung so groß, dass genug Platz ist, also keine unmittelbare Notwendigkeit, sich von was zu trennen :-)

Aber ich hab jetzt - neben des Vorantreibens der diversen Bastelprojekte - auch angefangen, ein bisschen aufzuräumen und zu putzen (mag das Flügelchen gar nicht; ist aber schon deutlich widerstandsfähiger als vor ein paar Monaten).

Und ich hab mir neue Narzissen gepflückt.


Keine Kommentare:

Kommentar posten