Mittwoch, 18. Juli 2018

Heatwave Juli 2018

Dublin war in den letzten Wochen von sehr schönem Wetter gekennzeichnet. Viel Sonne, warm, kein Regen. Jetzt ist es hier nicht mehr grün, sondern braun, und es wurden water restrictions in Kraft gesetzt.

Bei mir hatte die Hitzewelle Auswirkungen auf die Deko. Ich hab eine flache Schmetterlingskerze am Fensterbrett stehen, die schon in vergangenen Jahren durch Sonneneinfluss verbogen wurde. Nun hab ich einen Yoga-Schmetterling, der sich komplett um die Halterung verbiegt :-)



Und eine stabilere Kerze hat's auch erwischt. Die macht aber eher vorsichtiges Stretching.


Naja. Wenn es wieder kälter und dunkler wird, hab ich wenigstens jedenfalls weniger Hemmungen, die hübschen Kerzen anzuzünden :-)

Dienstag, 17. Juli 2018

Yellow Fellow's Juni 2018

Im Juni waren Goldbär und Casali-Küken im Factory Outlet Shopping Center in Kildare ...


... haben im anschließenden Waldspaziergang im Grün verstecken gespielt ...


... Shankill Castle erkundet ....


... im Altertumsmuseum in der UCD KEINE alten Töpfe kaputt gemacht ...


... James Joyce's Schlafzimmer ausprobiert ...


... und beim Mord im Orientexpress mitgerätselt, wer der Mörder ist .


Hach. So aufregend, alles!

Montag, 16. Juli 2018

Open Air Cinema Dun Laoghaire

An einem der kürzlichen Wochenenden gab es ein Open Air Kino in Dun Laoghaire. 3 Vorstellungen über den Nachmittag verteilt. Um die Spannung zu erhalten, wurde erst kurz vorher bekannt gemacht, was wann gezeigt wird. Ich hab mir "Mord im Orientexpress" angeschaut und war ganz erstaunt, dass es zwar gut besucht, aber nicht sehr überlaufen war. Vielleicht lag's am guten Wetter und die Leute haben sich lieber anderen Sommerbeschäftigungen gewidmet :-)


Sonntag, 15. Juli 2018

Brüssel

Im Juni war ich, glaub ich, jede Woche in Brüssel. Das waren auch die einzigen Augenblicke, wo ich mit der Fußball-WM konfrontiert war. Im Hotel haben die Bälle mit den Mannschaften gewechselt ...


... und am Flughafen gab es einen viewing point.


Hat mich aber jetzt nicht sooo beeindruckt. Besser gefallen hat mir da schon das Schoko-Atomium ...


... und die Pralinen-Ananas.


Beim letzten Rückflug bin ich dann zufällig in der Geburtstagsparty des Flughafens gelandet. Neben riesigen Torten und Musik gab es auch Cake Pops für die Passagiere. Sehr lecker :-) Da waren dann das Chaos und die Menschenmassen fast erträglich :-)


Sonntag, 8. Juli 2018

Bloomsday

Am 16. Juni ist Bloomsday - der Tag, an dem Ulysses spielt. Da der heuer auf einen Samstag fiel, wollte ich mal die Action an der Original Location, dem Martello Tower in Sandycove, erkunden.


Ich hab mein Auto in Dun Laoghaire geparkt und bin dann am Strand entlang nach Sandycove gegangen (böse neue Turnschuhe - blutige Fersen :-((), und dabei ist die eine oder andere Bloomsday-Kutsche an mir vorbei gefahren.


Am Strand vor dem Tower dann die ersten wahren Fans, in Kostüm.


Direkt vor dem Turm ...


... gab es eine Theatervorführung ...


.... und innendrin noch mehr wahre Fans ...


... und die Ausstellung. Es war so viel los, dass keine Führung verantaltet wurde, und man in Kleingruppen "nur so" durch die Ausstellung und auf's Dach durfte.



Von dort oben hatte man dank des tollen Wetters einen herrlichen Ausblick auf Howth ...


... Dun Laoghaire ...

... Dalkey.

Und jede Menge tapferer SchwimmerInnen gab es auch zu sehen.


... und ein paar nicht so tapfere :-))


Ah ja. Um den Bloomsday so richtig zu zelebrieren, hab ich mir auch ein Gorgonzola-Brot gemacht :-)