Mittwoch, 29. Februar 2012

... on tour again

... und weil es schon so ein bissi frühlingshaft war - und ich Besuch hatte :-)) - gab es endlich mal wieder einen Ausflug!

Der Elch hat kräftig mitgeholfen und Tomtom bei der Tourenplanung geholfen ...

... und wir haben uns entschlossen, doch lieber mit meinem Auto zu fahren, als mit einem Chips-Männchen-Mobil - auch, wenn's lustig aussieht :-)



Dienstag, 28. Februar 2012

Frühlingserwachen 2012 in Irland

Angeblich beginnt der Frühling in Irland ja schon im Februar. Zumindest heuer hat man davon nicht viel gemerkt, wenngleich es ziemlich warm war und die Tage schon deutlich länger wurden.
Aber letzte Woche: ganz plötzlich blüht alles!
... zumindest dort, wo nicht noch Überbleibsel von Weihnachten zu finden sind :-)

Mangels grünen Daumens beschränkt sich das bei mir halt auf Kresse. Aber auch hier ist der zweite Versuch mit der Presserde wesentlich besser ausgefallen als der erste!

Dienstag, 14. Februar 2012

Valentinstag 2012

... auch heuer sieht die Valentins-Deko nicht sooo viel anders aus (aber der Gestaltungsspielraum ist ja auch eher eingeschränkt) :-)

Trotzdem wünsch ich allen einen schönen Valentinstag!







Sonntag, 12. Februar 2012

Kresse (3)

... geerntet, für's Abendessen am Freitag :-)

Mittwoch, 8. Februar 2012

Goldbär (3)

Ich glaub, dem Goldbär wird schön langsam ein bissi fad, so den ganzen Tag in der Wohnung eingesperrt. So groß ist sie ja nicht, also gibt's nicht viel zu entdecken, und raus darf er wegen des schlechten Wetters nicht.

Aber er ist jedenfalls sehr sozial und hat sich schon mit Pingi angefreundet. Die beiden haben sich einfach so, ganz alleine, so zusammengekuschelt.

Und wieder zwei Insiderbemerkungen:

1. Richtig, Pingi hat tatsächlich einen Schal. Aber kein Wunder, dass ich das verdrängt hab - der ist grün :-)

2. Das ist MEIN Pingi. Der wohnt schon seit letztem Jahr bei mir. Den hab ich nicht den armen eislaufenden Kindern in Wien geklaut. Aber ich borg ihn ihnen auch nicht dafür :o) Tja. Bin halt gemein.

Montag, 6. Februar 2012

Ich mach Dich fertig! (5)

Die nächste Herausforderung war, das Buch ohne Hände aufzuheben.

Das war gar nicht so schwer. Hab vorher kaum geübt (und man beachte mein multi-tasking: ich kann gleichzeitig ein Buch aufheben und filmen!).



video


Dann musste ich mal wieder mal, und zwar widerliche Dinge. Nun, das soll ein Käfer und ein Wurm sein (stellvertretend für alles, was kreucht und fleucht), und ... Kreisverkehre, Kreisverkehre, Kreisverkehre... Jeder, der schon mal in Irland oder England Auto fahren musste, weiß, wovon ich spreche...

... und weil ich grad beim Basteln war, konnte ich auch noch die Aufgabe erfüllen, klebriges Zeug ins Buch zu schmieren. Ist mein erster irischer Klebstoff, und so wirklich zurechtkommen tu ich damit eh nicht (aber hübsch ist er - kleines Insiderscherzerl), also kann er ruhig ins Fertigmachbuch :-)




Sonntag, 5. Februar 2012

Kresse (2)

Ich hab mir gedacht, bevor ich den diesjährigen lus na gréine-Versuch starte, probier ich's zuerst mal mit Kresse. Da kann ja eigentlich nix schief gehen.

Naja. So wirklich überzeugt bin ich nicht.




Aber ich beschließe jetzt, meine Fehlschläge beim Pflanzen liegen nicht an mir, sondern an dieser Erde. Das ist so ein gepresster Block, der aufquillt, wenn man Wasser dazu gibt. Naja. Diesmal hat er das halt auch getan, während die Kresse gewachsen ist...


Samstag, 4. Februar 2012

lus na gréine (6)

Auch im Jahr 2011 gab es wieder Pflanzversuche von lus na gréine, die anfangs auch sehr vielversprechend aussahen.

Mitte August

Anfang September

Mitte September






Leider war's das dann wieder. Der Urlaubsbabysitter hat nicht richtig gut aufgepasst, und dann war das Pflänzchen wieder mal nicht zu retten.


Ob ich's heuer nochmal probieren soll?

Mittwoch, 1. Februar 2012

Wien (26)

Heute ist's uuuurkalt hier - zumindest für irische Verhältnisse. Hat nur 2 Grad oder so! Pilates wurde in einen anderen Raum verlegt, weil im ursprünglichen Raum die Eisbären Einzug gehalten haben :-)

Darum finde ich es passend, wieder Winter-Wien-Fotos zu posten, selbst wenn's dazu keine Ansichtskarte gibt.

Schwarzenbergpark, Spaziergang im Jänner 2010, inspiriert durch die Ausflugszielliste auf der Homepage der Stadt Wien