Dienstag, 9. August 2016

Ellingen, Eichstätt, Neuburg

In Ellingen gab es zur Abwechslung mal kein Schloss zu besichtigen, dafür ein Kloster. Und weil wir eine halbe Stunde auf die Führung warten mussten, ....
 

... haben wir den Stadtspaziergang vorgezogen und das Rathaus entdeckt ...


... sowie das Stadttor.


Dann wieder eine Burg - Eichstätt, auf dem Hügel ...


... und mit bekletterbarem Turm; diesmal aber nicht so gefährlich :-)




In der Burg selbst gibt es eine Ausstellung zu allerlei ausgestorbenem Getier (inkl. Dinos!) ...




... aber auch ein paar lebendige :-)


Dann noch ein Schloss, in Neuburg.


Mit Grotte



Und natürlich der obligatorische Stadtspaziergang :-)



 
Höhepunkt des Tages war aber ganz eindeutig das Volksfest in dem Ort, wo wir übernachtet haben. Voll toll, genau meine Musik. Die totale Begeisterung, das wir herausgefunden haben, dass unser Hotel nicht nur direkt am Marktplatz ist, sondern unser Zimmer genau auf das Humptata hinausgeht und der Spaß bis mindestens Mitternacht dauern soll. Yeah! Viel Rumgeraunze hat allerdings genutzt. Wir haben ein Zimmer nach hinten raus bekommen, und mit fest verschlossenen Fenstern und ein paar Polstern überm Kopf konnte man dann tatsächlich schlafen. 
 
  video
 
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen