Freitag, 24. August 2018

Outdoor movies in the park

Ein weiterer Grund, Marley Park zu besuchen war, dass es dort wieder die jährlichen outdoor movies in the park gab. Als ich am Samstag hinkam - früher, wegen der Führung im Haus, war da aber erstmal Remmidemmi mit Musik.


Nach der Führung hab ich mir dann den Zeichentrickfilm Coco angeschaut. Oder zumindest einen Teil davon. War zwar ganz lieb, aber nicht soooo super, und - mag ein bissl komisch klingen für Irland, noch dazu, weil das Wetter jetzt nicht mehr soooo schön ist wie Anfang des Sommers - es war mir zu sonnig. Musste die meiste Zeit zur Leinwand blinzeln und der Kontrast war mir zu schwach. Bin darum nach ca. der Hälfte gegangen.


Am Sonntag Abend hab ich mir dann Jumanji 2 angeschaut. Hat mir besser gefallen :-)


Rund um die Movies gab es übrigens auch Gastronomieangebote.


Darum hab ich mir einen so richtigen Movie-Abend gegönnt :-)


Neben dem Parkplatz war mir schon am Samstag Nachmittag ein kleiner Hügel mit Skulptur aufgefallen, den ich ebenfalls noch nicht kannte. Am Sonntag Abend sah das dann besonders stimmig aus. Wieder mystisches Irland :-)




Keine Kommentare:

Kommentar posten