Sonntag, 6. September 2015

Saimaa Kanal - Schleuse und Kotka

Weiter ging's dann zum Saimaa Kanal, von dem wir uns eigentlich nicht so viel versprochen haben. Ein Kanal halt, mit Schleusen. Ok. Dann hatten wir aber perfektes Timing. In dem Moment, wo wir hingekommen sind, wurde die Brücke abgesperrt, begann sich hochzuheben ...
 

... und dann kam auch schon ein Schiff und manövrierte sich in die Schleuse. Milimeterarbeit - da hat wirklich grad mal das sprichwörtliche Löschblatt zwischen Schiff und Wand gepasst. Wow!


... gedauert hat das Ganze ziemlich genau 2,5 Minuten, dann klappte die Brücke wieder runter, die Schleuse wurde geschlossen, und alles war vorbei :-)

video
 
Wir haben uns auf den Weg nach Kotka gemacht, dass außer 2 Kirchen nicht so viel zu bieten hatte (es war sogar ziemlich schwierig, ein Abendessen zu erjagen).
 

 

Übernachtet haben wir dort in einem Cottage - mit interessanten Anweisungen.



Der Schlüssel war nämlich in einem "Kästchen" neben der Tür deponiert ...


... und parken sollten wir bei der "roten Markierung". Hm.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen