Donnerstag, 14. Juni 2018

Kopenhagen

Nach Odense ging es wieder zurück nach Dublin. Der Flug war am Samstag erst gegen Mittag, darum hab ich am Vormittag noch einen kleinen Stadtspaziergang unternommen. Zuerst bin ich da über den Tivoli gestolpert ...


Dann ging ich am Wasser entlang, wo man einerseits das moderne Kopenhagen sieht ...


... andererseits alte Speicherhäuser.


In der Innnenstadt, auf der Einkaufsstraße, ein alter Turm ...


... das Rathaus; man beachte den Schnappschuss des Vogels (zugegeben, nicht geplant :-)).


3 Schlösser :-)




Das letzte, die Rosenburg, steht in einem netten Garten, in dem es u.A. einen kleinen Pavillon zu entdecken gibt ...


... und ein paar interessant aussehende Hügel; ob das Notfalls-Schutzpunker sind?


Und dann hab ich auch noch ein Kükn entdeckt ...


... und ein Hasi :-)


Zum Abschluss hab ich gefreut, einen Lego-Shop entdeckt zu haben. As Danish as it can get :-)



Darum durfte dann auch ein kleines Mitbringsl mit.


Ah ja. Mein Abendessen am Tag vor der Rückreise bestand übrigens vorwiegend aus Erdbeer-Schwedenbomben. Hmmmmmm.


Keine Kommentare:

Kommentar posten