Donnerstag, 28. Juli 2016

Mittelalterfest im Arsenal Wien

An meinem letzten Wien-Wochenende wurde ein Mittelalterfest im Arsenal veranstaltet, also haben wir uns das mal angesehen. Da gibt es jede Menge Standln, wo man sich mit dem Nützlichsten und Wichtigsten eindecken kann (braucht gerade jemand eine neue Rüstung?) ...
 

... und diverse Vorführungen. Als erstes haben wir uns ein Ritterturnier zu Pferde angesehen, wo die Ritter sich mit dem Schwert die Helmfigur vom Kopf schlagen mussten, mit der Lanze Ringe sammeln, im Galopp einen Becher vom Pfosten aufsammeln, eine Minipryramide umwerfen und den anderen mit der Lanze vom Pferd stoßen. Da ging's ganz schön wild zu! :-)





video




Nächster Programmpunkt war eine Vorführung der Musketiere - eine Übungssession mit Lanzen und eine Probe der Schießkünste (ui, laut!).
 



Die Landknechte waren da schon deutlich lustiger - die haben sich selbst nicht so ganz ernst genommen und auch das Publikum aktiv eingebunden.


Und zum Abschluss wurde es dann noch mal so richtig gruselig, mit einer Show der Henker (auch hier mit Publikumseinbindung!).


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen