Donnerstag, 2. Februar 2017

Leo

Im September gab es beim Aldi/Hofer eine Aktion mit Tier-Häkelsets, und obwohl ich seit vermutlich 30 Jahren nicht mehr gehäkelt hab, hab ich da zugeschlagen. Mit nach Hause durfte ein Häkelset für einen Löwen. Und das blieb dann liegen. Bis vor Weihnachten. Da hat mich dann der Ehrgeiz gepackt, und ca. eine Woche lang hab ich die halbe Nacht häkelnd verbracht.
 
Die Anleitung war ein bissl gewöhnungsbedürftig, und ich war sehr froh, dass es Youtube gibt - ansonsten hätte ich keine Ahnung gehabt, was die einzelnen Maschenbezeichnungen bedeuten und wie sie umzusetzen sind :-)
 
Aus meiner Kindheit konnte ich mich noch erinnern, dass ich immer alles zu fest gehäkelt und gestrickt hab, darum bin ich es dismal locker angegangen. Das hat dann darin resultiert, dass mir zwischendurch die Wolle und das Füllmaterial ausgegangen sind, und ich an meinem letzten Arbeitstag in Dublin in der Mittagspause noch hektisch nach einem Wollgeschäft gesucht hab. Das war dann auch tatsächlich dort, wo es sein sollte und hatte geöffnet. War dann aber gar nicht so leicht, orange-farbene Wolle zu bekommen. Schließlich wurde ich dann aber doch fündig, bin aber mit dem Fertigstellen nicht fertig geworden. Somit hab ich die Stunde im Flughafenbus häkelnd verbracht - und damit gerechnet, dass mir die Häkelnadel dann als gefährliche Waffe bei der Flughafensecurity weggenommen wird. War aber nicht so. Somit konnte ich auch im Flugzeug weiterhäkeln und zusammennähen - zum großen Vergnügen der Stewardess, die den Löwen dann gleich entführt und rumgezeigt hat :-)
 
Bin mit dem Resultat zufrieden, auch wenn Leo vermutlich doppelt so groß wie geplant ist und auch nicht ganz so aussieht wie auf der Vorlage. Süß ist er trotzdem :-)
 

Kommentare:

  1. Sehr süß! :-D
    Und ja, Häkelnadel hätte ich auch für gefährliche Waffe gehalten!

    AntwortenLöschen
  2. Naja, vor allem, nachdem sie mir letztes Jahr den Nudelwalker als Waffe abgenommen haben - da sollte man doch wohl davon ausgehen, dass eine Häkelnadel gefährlicher ist?

    AntwortenLöschen