Donnerstag, 16. April 2015

Musical Pub Crawl

Wieder zurück in Irland hab ich mit den Kleinen dann was voll Irisches gemacht - naja, touristisch-irisch halt :-) Wir waren bei einem Musical Pub Crawl. Das funktioniert so: Man trifft sich in einem Pub, und sobald die ganze Gruppe beisammen ist, zieht man weiter in ein anderes Pub, wo man dann einen separaten Raum bekommt.
 
Dort spielen dann 2-4 Musiker Stücke, singen dazu, erklären die Geschichte und Tradition der Musik in Irland, geben Infos zu den Instrumenten und machen dazwischen jede Menge Scherzerln. Manchmal wird das Publikum aufgefordert, den Refrain mitzusingen (außer die erste Zeile beim ersten Lied hab ich mir nix gemerkt, und auch das nur, weil ich das schon bei der Story Telling Bus Tour gelernt hab :-)), und zum Abschluss versuchen sie ein paar TeilnehmerInnen zu Solos zu motivieren.
 
Obwohl ich nicht so ein Pub-Fan bin, hat mir das sehr gut gefallen. Die haben das echt gut gemacht, eine tolle Mischung zwischen Musik, Kulturvermittlung und Entertainment. Thumbs up :-)
 

 

 
 
video

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen